Hotline +49 02952 43959-40 Kostenloser Versand ab 40,00 € 30 Tage Rückgaberecht

Hy-Land Spielplatzgeräte aus Holz

1 bis 12 von 79 Artikeln
Spielturm Hy-Land P8 Douglasie + HDPE Rutsche
Spielturm Hy-Land P7 Douglasie + Edelstahl-Rutsche
Spielturm Hy-Land P5S Douglasie + Edelstahlrutsche
Spielturm Hy-Land P3S Douglasie + Edelstahlrutsche
Spielturm Hy-Land P7S Douglasie + Edelstahlrutsche
Spielturm Hy-Land P7 Kiefer + Edelstahl-Rutsche
Spielturm Hy-Land P3S Kiefer + HDPE Rutsche
Spielturm Hy-Land P6S Douglasie + Edelstahlrutsche
Spielturm Hy-Land P4S Douglasie + HDPE Rutsche
Spielturm Hy-Land P7 Douglasie + HDPE Rutsche
Spielturm Hy-Land P7S Kiefer + HDPE Rutsche
Spielturm Hy-Land Q4S Kiefer + Edelstahl-Rutsche
1 bis 12 von 79 Artikeln

Unsere Spielgeräte für ein öffentlichen Spielplatz, erfüllen alle die DIN EN 1176


Öffentliche Spielplätze sind ein wichtiger Bestandteil der Freizeitgestaltung und werden von Familien sehr geschätzt – hier können Eltern entspannen und Kinder nach Lust und Laune spielen.

Spielplatzgeräte für den öffentliche Bereich

Dein-Spielplatz.de bietet Ihnen eine große Auswahl an zertifizierten Holz- und Metallspielgeräten. Dabei legen wir nicht nur Wert auf Qualität und Vielfalt. Wichtig ist und auch, Spielplatzgeräte für alle Kinder zu bieten. Inklusion liegt uns daher sehr am Herzen! Neben vielen Kletter- und Spielmöglichkeiten, bieten wir auch Klanggeräte, Bewegungsgeräte und rollstuhlgerechte Spielgeräte an. Phantasievolle Designs, bunte Farben und viele Spielmöglichkeiten, fördern die Kreativität der Kinder.
Unsere Spieltürme und Schaukeln sind geprüft, wetterbeständig, stark anpassbar und halten jedem noch so großen Kinderansturm stand. Wer sich mit Spielplatzplanung beschäftigt und professionelle Spielplatzgeräte kaufen möchten, ist hier bei dein-Spielplatz.de genau richtig.

Was ist der Unterschied zwischen Spielplatzgeräten und privaten Spielgeräten?

Als öffentliche Spielplätze bezeichnen wir...

die Kinderspielplätze, die im allgemeinen von den Städten und Kommunen gestellt werden und für alle Kindern und Eltern frei zugängig sind.

Aber auch andere Kinderspielplätze können öffentlich sein. Spielgeräte, die zum Beispiel zu Mehrfamilienhäusern, Wohnanlagen oder Ferienparks gehören, werden als öffentlich bezeichnet. Selbst wenn es sich nur um eine Schaukel, ein einzelnes Klettergerüst oder einen kleinen Sandkasten handelt.
Sie sind frei zugängig und damit nicht mehr privat. Ebenso Kinderspielplätze in öffentlichen Einrichtungen, wie beispielsweise in

  • Einkaufszentren
  • Kindergärten
  • Restaurants
  • Schulen
  • Vereinen
  • Raststätten
  • Freizeitanlagen
  • Freibäder

Ist öffentlicher oder privater Spielplatz qualitativ und rechtlich ein Unterschied?

Die grundsätzliche Unterscheidung zwischen „öffentlichen Spielplätzen“ sowie „privaten Spielplätzen“ legt auch ganz klar den Nutzungszweck und die Güteklasse fest.

Die Spielgeräte, die auf solchen öffentlichen Kinderspielplätzen aufgestellt werden, unterliegen ebenso wie die Spielplätze an sich, seit dem Jahre 1998 den Vorschriften der europäischen Norm DIN EN 1176 und 1177.
Dabei ist zu beachten, dass diese Normen zwingend befolgt werden sollten, denn wenn der Betreiber von einem Spielplatz für Kinder gegen eine oder mehrere der Normen verstößt, kann er schadensersatzpflichtig gemacht werden.

Darüber hinaus kann ein Betreiber eines Spielplatzes auch in Regress genommen werden, wenn er sich zwar an diese Normen gehalten hat, die Spielgeräte aber nicht ausreichend wartet oder auf dem neuesten Stand der Technik hält.

Dabei reicht ein Schild mit der Aufschrift, "Privater Spielplatz, Eltern haften für Ihre Kinder, der Betreiber" nicht aus, um den Betreiber von der Haftung oder von der Fürsorge- oder Aufsichtspflicht zu entbinden.

Ist ein Kinderspielplatz fertig erstellt, muss er von einem qualifizierten Sachverständigen abgenommen werden.
Des Weiteren muss ein Betreiber eines öffentlichen Spielgerätes diesen regelmäßig kontrollieren.
Wie häufig diese Regelmäßigkeit in der Praxis gegeben sein muss, ist von der individuellen Besucherzahl auf dem jeweiligen Kinderspielplatz abhängig.
    • So sollten Spielplätze, welche stark frequentiert werden, täglich bis wöchentlich überprüft werden.
    • zusätzlich ist eine jährliche Kontrolle durch einen qualifizierten Spielplatzprüfer gemäß DIN SPEC 79161 durchzuführen.
    • Eine Dokumentation über die Inspektionen sind selbstverständlich schriftlich zu verfassen.

Auch die DIN 18034 muss beachtet werden, welche sich auf die Planung und den Betrieb von Kinderspielplätzen bezieht. Für Spielplätze in Kindergärten und Schulen müssen zudem noch die Regelungen der Gemeinde-Unfall-Versicherung beachtet werden, gemäß derer der Betreiber eines Kinderspielplatzes nicht nur für die Errichtung sowie sachgemäße Aufstellung der Spielgeräte verantwortlich ist, sondern auch für deren regelmäßige Instandhaltung und Wartung.

 

Gilt die Norm für Spielplatzgeräte auch für privat?

Private Kinderspielplätze – das sind all jene, welche nicht von der Kommune oder in einem öffentlich zugängigen Bereich zur Verfügung gestellt werden – unterliegen der schwächeren DIN EN71.
Auch Spielgeräte für den Privatgebrauch unterliegen dieser Norm. Derartige Geräte (CE Kennzeichnung) sind zwar billiger in der Anschaffung, aber auch weniger stabil und weniger haltbar beziehungsweise belastbar.

Aus diesem Grund eignen sie sich nicht für Kinderspielplätze, welche von einer großen Anzahl Kinder aufgesucht werden (in Schulen, Kindergärten, Wohngebieten, Hotelanlagen und Ferienparks etc.), und dürfen somit auch nicht für diese Kinderspielplätze verwendet werden.

Saternus Spielgeräte und Komplettspielplätze nach EN 1176


Unsere Saternus Spielgeräte wurden speziell für die Anforderungen öffentlicher Spielplatzgeräte entwickelt. Für eine individuelle Gestaltung Ihres Kinderspielplatzes sind unsere Spielgeräte mit Holz- oder Metallständerwerk modular zusammenstellbar. Alle Spielgeräte (egal ob Federwippe, einzelne Spielgeräte oder ein kompletter Spielplatz) sind individuell in Farbe anpassbar. Außerdem können wir Logos oder Symbole jederzeit einarbeiten. Gerne planen und gestalten wir auch komplett eigene Ideen für Sie.

Sie möchten einen Burger als Wipptier, Ihr Hotel als Kletterturm oder als Absturzsicherungen Bäume statt Papageien…? Kein Problem! Sprechen Sie uns einfach an und wir konfigurieren Ihren eigenen Spielplatz nach Ihren Wünschen.

Finden Sie bei uns das passende kommerzielle Spielplatzgeräte für Wohnanlagen, Schulhof, Ihr Restaurant oder Hotel, den Campingplatz, Ihre Firma oder Ihre Gemeinde.
Bei dein-Spielplatz.de finden Sie komplette Spielplätze und individuell anpassbare Spieltürme für den öffentlichen Gebrauch mit Rutschen, integriertem Sandkasten und vielem mehr.